Schlottag finden Sie auch hier

Wichtiges Thema: Ausbildung

 

 

Ausbildung Schilder- und Lichtreklamehersteller

Hier finden Sie die aktuelle Übersicht des Unterrichts für die Schilder- und Lichtreklamehersteller (Wochenblockplan WT): Termine
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildung durch Betriebe in Zusammenarbeit mit der Berufsschule
Bei einem erfolgreichen Abschluss mit der Note 3,0 und dem Fach Englisch erhalten Sie die Fachoberschulreife.

Mehr Infos zur Ausbildung finden Sie hier:
Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.goldenberg-europakolleg.eu/bildungsangebote/berufsschule-gestaltung/schilder-lichtreklameherstellerin/


 

Herzlichst gratulieren wir unseren beiden frisch gebackenen Gesellen zu Ihrem Gesellenbrief. Simon Gabath und Kevin Bambach führen nun den Titel Schilder- und Lichtreklameherstellergeselle.
Fachkräftemangel? Wir tun was dagegen!!!
Sie traten im August 2014 die Ausbildung zum Schilder- und Lichtreklamehersteller bei uns an und wurden über den Weg der Dualen Ausbildung über eine Zwischenprüfung zur Gesellenprüfung geführt.
5 Tage Berufsschule im drei Wochentakt, wurden für die Theorie absolviert.

Ausbildung 2017:
Auch für 2017 suchen wir noch geeignete Auszubildende mit Führerschein für den Beruf Schilder- und Lichtreklamehersteller (Werbetechniker)
 


  • Link zur Handwerkskammer zu Köln

 

 


Wir danken den Juroren zur Nominierung
zum TOP-AUSBILDUNGSBETRIEB 2011


in der Kategorie "Überdurchschnittliches Engagement in der Ausbildungsleistung verbunden mit Kreativität und Aktivität"

- Im Jahr 2008 wurde der Kammersieger ausgebildet

- Im Jahr 2009 wurde die Innungsbeste ausgebildet

- Im Jahr 2012 wurde der Innungsbeste ausgebildet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


Hier die Urkunden mit unseren Innungsbesten Max Horst 2012 und Tina Rolfes 2009 (Klick lädt PDFs  > 2 MB):




Im Juni 2008 wurde bei der Gesellenprüfung unser Auszubildender für den Beruf "Schilder- und Lichtreklamehersteller" Kammersieger für den gesamten Bereich Köln, Bonn und Aachen.

Das Bild zeigt den Sieger (rechts) mit seinem Gesellenstück. Herzlichen Glückwunsch!












Rechts: die Anerkennungsurkunde für die Firma Schlottag - wir sind mächtig stolz!                                                                                                                   





Beispiel einer Arbeit eines unserer Auszubildenden:
Arbeitsablauf von der Zeichnung im Programm "Illustrator" am PC bis zum fachgerechten Zusammensetzen der Alu-Profilstücke: